Firmengeschichte

1924 bis Heute
1924Firma Ing. Seitner & Bittmann OHG, wird in das Handelsregister eingetragen.
Inhaber sind: Ing Franz Seitner und Ing. Franz Bittmann.
1930Ing. Franz Bittmann wird alleiniger Inhaber des Unternehmens.
1942Umzug in größere Räumlichkeiten Einspinnergasse 2, Graz.
1945Nach Kriegsende war Warenbeschaffung extrem schwierig.
Gute Kontakte zur Elektroindustrie ermöglichen es Ing. Franz Bittmann, Material zu beschaffen.
Von der Ostfront schwer verletzt zurückgekommen, trat Sohn Ing. Gerhard Bittmann in die Firma ein.
1955Ing. Gerhard Bittmann wird Gesellschafter und heiratet Gerti Assmann, Tochter des Gewerken Assmann Leibnitz.
1972Bezug des neuen Standortes Kossgasse 21.
1976Ing. Gerhard Bittmann engagierte sich immer intensiv in Interessensvertretungen und wird Präsident der Union Europäischer Elektrogroßhändler.
1978Elektrogroßhandel Fekete in Klagenfurt wird gekauft.
1980Benedikt Bittmann tritt in die Firma ein.
1990Neuer Standort in Klagenfurt wird eröffnet.
Benedikt Bittmann wird Geschäftsführer.
199975 Jahre Seitner & Bittmann wird gefeiert!
Die Firma ist zu 100% in Besitz der Familie Bittmann.
KSV Bewertung in beiden Kennzahlen 200.
2000Wie sein Vater engagierte sich auch Benedikt Bittmann im öffentlichen Bereich und war von 2000-2005 Landtagsabgeordneter und von 2008-2020 Vizepräsident der Wirtschaftskammer Steiermark.
2024Firma Seitner & Bittmann ist in den letzten Jahren stark gewachsen und feiert 100 jähriges Jubiläum.
WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner